Fächer und Zusatz­­qualifikationen

Hier möchten wir Ihnen einige spezifische Angebote der Bischöflichen Liebfrauenschule im Bereich der Unterrichtsfächer und Zusatzqualifikationen vorstellen.

1. Wahlfächer in der Fachschule für Sozialpädagogik:

In der Fachschule für Sozialpädagogik erhalten die Studierenden der Unter- und Oberstufe in den Wahlfächern zur Vertiefung die Möglichkeit, nach ihren persönlichen Neigungen und Fähigkeiten eine Profilierung innerhalb der Berufsausbildung zur Erzieher*in zu erwerben.

Im Wahlfach 1 „Vertiefung in einem Bildungsbereich“ werden Kompetenzen aus dem Lernfeld „Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten“ vertieft. Die Studierenden erwerben spezifische berufliche Handlungskompetenz zur Unterstützung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen in einem der Bildungsbereiche, die in den Bildungsgrundsätzen NRW veröffentlicht sind.

Im Wahlfach 2 erfolgt eine vertiefte Auseinandersetzung mit einem Arbeitsfeld / einer Zielgruppe.

Unser Vertiefungsangebot im Wahlfach 1:

A. Das Wahlfach „Religiöse und ethische Entwicklung“

B. Mindestens ein Wahlfach aus dem naturwissenschaftlichen Bereich: „Ökologische Bildung“, „Mathematische Bildung“ oder „Naturwissenschaftlich-technische Bildung“

C. Seit dem Schuljahr 2018/19 erstmals auch das Wahlfach „Soziale, kulturelle und interkulturelle Bildung“

Unser Vertiefungsangebot im Wahlfach 2:

Im Wahlfach 2 bieten wir neben dem Schwerpunkt „Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern von 0 bis 6 Jahren in Tageseinrichtungen“durchgehend auch das vertiefende Wahlfach„Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (Hilfen zur Erziehung)“ an.

2. Übungsleiterschein C-Lizenz, Zertifikat Bewegungsförderung:

Die Bischöfliche Liebfrauenschule kooperiert in der Fachschule für Sozialpädagogik seit dem Schuljahr 2014/15 mit dem Stadtsportbund (SSB) / Mönchengladbach. Die in der Bischöflichen Liebfrauenschule unterrichtenden Lehrer*innen für den Bereich Bewegung / Gesundheitsförderung sind in Kooperation mit dem SSB vom Landessportbund (LSB) NRW als freie Mitarbeiter*innen ausgebildet. Für die Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik und die Schüler*innen des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales besteht daher die Möglichkeit zu weiteren Zusatzqualifikationen im Bereich Sport / Bewegungserziehung:

  • Übungsleiter*in C Breitensport
  • Zertifikat Bewegungsförderung in Verein und in Kita: Bildung bewegt gestalten für 0- bis 6-jährige Kinder

Erzieher*innen erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat und sind für die Bewegungsförderung in einem „Anerkannten Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW“ qualifiziert.

Kontakt

Bischöfliche Liebfrauenschule
Berufskolleg des Bistums Aachen
Bettrather Straße 20
41061 Mönchengladbach

Tel.: 02161 – 86059
Fax: 02161 – 86067
BLS-BK-MG@t-online.de

Kontakt

Bischöfliche Liebfrauenschule
Berufskolleg des Bistums Aachen
Bettrather Straße 20
41061 Mönchengladbach

Tel.: 02161 – 86059
Fax: 02161 – 86067
BLS-BK-MG@t-online.de

Kontakt

Bischöfliche Liebfrauenschule
Berufskolleg des Bistums Aachen
Bettrather Straße 20
41061 Mönchengladbach

Tel.: 02161 – 86059
Fax: 02161 – 86067
BLS-BK-MG@t-online.de

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Kontakt